Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Brand eines Sportwagens

  • Brand eines Sportwagens
    Brand eines Sportwagens (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Brand eines Sportwagens
    Brand eines Sportwagens (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Brand eines Sportwagens
    Brand eines Sportwagens (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Brand eines Sportwagens
    Brand eines Sportwagens (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
2021-10-31 18:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Sonntagnachmittag (31.10.2021) kam es an der Langgasse zu einem Fahrzeugbrand eines Sportwagens, wie die Stadtpolizei St. Gallen schildert.

Verletzt wurde niemand. Es entstand jedoch sehr hoher Sachschaden.Am Sonntag fuhr ein Autofahrer kurz nach 15 Uhr auf der Langgasse in Richtung Wittenbach.

Während der Fahrt nahm er einen komischen Geruch wahr und sah durch den Rückspiegel Flammen im Motorenraum. Der Autofahrer lenkte den Sportwagen, ein McLaren, auf einen Parkplatz  auf Höhe der Liegenschaft Nummer 152 und konnte das Fahrzeug unverletzt verlassen.

Die Berufsfeuerwehr St.Gallen löschte den Brand, jedoch entstand am Fahrzeug Totalschaden beziehungsweise ein Sachschaden in der Höhe von mehr als CHF 250`000.-. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt und sichergestellt.Die Brandursache sei noch unklar und werde abgeklärt.

Im Einsatz standen die Berufsfeuerwehr St.Gallen, Spezialisten der Kantonspolizei St.Gallen, ein Abschleppdienst sowie die Stadtpolizei St.Gallen..

Suche nach Stichworten:

Wittenbach Brand Sportwagens



Top News


» Bewaffneter Raubüberfall auf Bankfiliale: die Polizei sucht Zeugen und setzt Belohnung aus


» Nürensdorf: Mann nach Stunden auf Dach festgenommen


» Kollision mit vier beteiligten Fahrzeugen – zwei Personen leicht verletzt


» Kollision zwischen Personenwagen und Tram – eine Person leicht verletzt


» SVKZ Schaffhausen: Übertretungsquote von 61%

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.