Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Mirchel: Autolenker schwer verletzt

2021-10-29 12:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Die Meldung zu einem Selbstunfall auf der Zäziwilstrasse in Mirchel ging bei der Kantonspolizei Bern am Donnerstag, 28. Oktober 2021, kurz nach 18.15 Uhr, ein, wie die Kantonspolizei Bern berichtet.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen war ein Auto von Zäziwil herkommend in Richtung Konolfingen unterwegs gewesen, als es auf Höhe Neuhaus aus noch zu klärenden Gründen rechts von der Fahrbahn abkam und danach mit einem Gartenzaun kollidierte. Der Autolenker wurde schwer verletzt und bis zum Eintreffen der Rettungskräfte durch Passanten betreut. Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort durch ein Ambulanzteam wurde er mit einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen.

Für die Dauer der Unfallarbeiten musste die Zäziwilstrasse zwischen Konolfingen und Zäziwil gesperrt werden. Die Feuerwehren Zäziwil und Konofire standen für die Strassensperrung und für eine örtliche Umleitung im Einsatz.

Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs wurden aufgenommen. .

Suche nach Stichworten:

Mirchel Mirchel:



Top News


» Bewaffneter Raubüberfall auf Bankfiliale: die Polizei sucht Zeugen und setzt Belohnung aus


» Nürensdorf: Mann nach Stunden auf Dach festgenommen


» Kollision mit vier beteiligten Fahrzeugen – zwei Personen leicht verletzt


» Kollision zwischen Personenwagen und Tram – eine Person leicht verletzt


» SVKZ Schaffhausen: Übertretungsquote von 61%

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.