Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Staad: Gefährliches Überholmanöver - Zeugenaufruf

  • Staad: Gefährliches Überholmanöver - Zeugenaufruf
    Staad: Gefährliches Überholmanöver - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Staad: Gefährliches Überholmanöver - Zeugenaufruf
    Staad: Gefährliches Überholmanöver - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Staad: Gefährliches Überholmanöver - Zeugenaufruf
    Staad: Gefährliches Überholmanöver - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2021-10-24 11:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Samstagmittag (23.10.2021), in der Zeit zwischen 12:20 und 12:40 Uhr, ist es auf der Hauptstrasse zu gefährlichen Verkehrssituationen zwischen einem grauen VW Bus und einem schwarzen Auto der Marke Audi gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen ausführt.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.Nach bisherigen Erkenntnissen kam es auf der Hauptstrasse in Fahrtrichtung Rheineck, auf Höhe des Pascha-Clubs, zu einem gefährlichen Überholmanöver. Trotz Gegenverkehr überholte ein schwarzer Audi einen grauen VW-Bus und bremste diesen anschliessenden aus.Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Personen, die Angaben zu den Fahrmanövern der beiden Autos machen können und Personen, welche durch das Überholmanöver gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Goldach, 058 229 60 80, zu melden..

Suche nach Stichworten:

Staad: Gefährliches Überholmanöver Zeugenaufruf



Top News


» In Unterführung stecken geblieben (mit Bild)


» Erster Schnee in St.Gallen


» Flughafen Zürich: Drogenkurier verhaftet


» Kanton Schwyz: Ein Dutzend Unfälle auf schneebedeckten Strassen


» Vordemwald: Bankomat gesprengt (Zeugenaufruf)

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.