Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Innerorts mit 105 km/h unterwegs

2021-10-19 15:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Der 19-jährige Schweizer aus dem Kanton Sankt Gallen überschritt nach Abzug der Sicherheitsmarge die erlaubte Höchstgeschwindigkeit um 51 km/h, was einem Raserdelikt entspricht, wie die Kantonspolizei Thurgau schildert.

Sein Führerausweis auf Probe wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Horn Innerorts 105 km/h



Top News


» In Unterführung stecken geblieben (mit Bild)


» Erster Schnee in St.Gallen


» Flughafen Zürich: Drogenkurier verhaftet


» Kanton Schwyz: Ein Dutzend Unfälle auf schneebedeckten Strassen


» Vordemwald: Bankomat gesprengt (Zeugenaufruf)

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.