Logo polizeireport.ch

Blaulicht

St.Gallen: Frau übergibt falschen Polizisten Schmuck Bargeld und Bankkarten

St.Gallen: Frau übergibt falschen Polizisten Schmuck Bargeld und Bankkarten
St.Gallen: Frau übergibt falschen Polizisten Schmuck Bargeld und Bankkarten (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2021-10-14 16:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Eine unbekannte Täterschaft nahm telefonisch Kontakt mit einer 77-jährigen Frau auf und gab sich als Polizei aus, wie die Kantonspolizei St. Gallen meldet.

Sie sprach kein Dialekt und gab fälschlicherweise an, dass die Frau überwacht werde und die Gegend aufgrund drei flüchtiger Männer nicht mehr sicher sein. Per Telefon wurde sie angefordert Schmuck, Bargeld und Bankkarten mit PIN-Code der Polizei zu übergeben.

Dieser Aufforderung kam die 77-Jährige nach. Sie übergab einem unbekannten Täter, welcher sich als Interpol Mitarbeiter ausgab, persönlich Wertsachen im Wert von 10`000 Franken..

Suche nach Stichworten:

St.Gallen: übergibt Schmuck Bargeld Bankkarten



Top News


» Vermisstmeldung


» Dübendorf: Bei Selbstunfall gegen Mauer geprallt


» Vordemwald: Wohnhaus ein Raub der Flammen


» Von der Fahrbahn abgekommen (mit Bild)


» Oberengstringen ZH: Familie überfallen und ausgeraubt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.