Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Oberflachs: Selbstunfall - Fahrzeug kam in der Aare zum Stillstand

Oberflachs: Selbstunfall - Fahrzeug kam in der Aare zum Stillstand
Oberflachs: Selbstunfall - Fahrzeug kam in der Aare zum Stillstand (Bild: Kantonspolizei Aargau)

2021-10-12 10:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

Am frühen Montagabend kam eine Automobilistin zwischen Villnachern und Schinznach-Dorf von der Strasse ab und landete mit ihrem Personenwagen in der Aare, wie die Kantonspolizei Aargau schildert.

Sie konnte leicht verletzt geborgen werden. Der Unfall ereignete sich am 11.10.2021, 17:15 Uhr, auf dem Unteren Strick in Oberflachs.

Die in Richtung Villnachern fahrende 22-jährige Lenkerin dürfte infolge Ablenkung durch das Mobiltelefon von der Strasse abgekommen sein und den Aaredamm befahren haben. Das Fahrzeug touchierte dabei einen Baum, hob danach ab und kam zwischen Ufer und Wasser zum Stillstand.

Eine Drittperson, welche im nachfolgenden Verkehr fuhr, konnte die Lenkerin leicht verletzt aus dem Fahrzeug bergen. Die Feuerwehr Schenkenbergertal sicherte und barg das Fahrzeug aus dem Wasser.

Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. Die Strasse blieb bis zur Bergung des Fahrzeuges gesperrt..

Suche nach Stichworten:

Oberflachs Oberflachs: Aare Stillstand



Top News


» Buchberg SH: Brand in einem Zweifamilienhausteil


» Mülligen/A1: Gegen Betonmauer geprallt (Zeugenaufruf)


» Haag: Auto kollidiert mit Kind


» Widnau: Zwei Einbruchdiebstähle in Schrebergartenhäuser


» Jungfrauregion: Berggänger in Gletscherspalte gestürzt und verstorben

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.