Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Bei Auffahrkollision verletzt

2021-10-04 17:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Ein 51-jähriger Autofahrer war kurz vor 12.30 Uhr auf der Romanshornerstrasse in Richtung Arbon unterwegs, wie die Kantonspolizei Thurgau ausführt.

Beim Fussgängerstreifen Höhe "Haslen" hielt er an, um einem Fussgänger den Vortritt zu gewähren. Ein nachfolgender, 48-jähriger Lieferwagenlenker konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und verursachte eine Auffahrkollision.Der Autofahrer wurde unbestimmt verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Der Sachschaden sei einige tausend Franken hoch.Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Egnach Auffahrkollision



Top News


» Schwerer Selbstunfall mit Personenwagen – Eine Person verletzt


» Mann nach Polizeieinsatz im Kreis 7 festgenommen


» Schübelbach: Brand an Hausfassade


» Nach Auffahrkollision: Zeugen gesucht


» Effretikon: Fussgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Nachtrag

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.