Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Waltenschwil: Überholmanöver führt zu Unfall

Waltenschwil: Überholmanöver führt zu Unfall
Waltenschwil: Überholmanöver führt zu Unfall (Bild: Kantonspolizei Aargau)

2021-10-02 13:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

Aufgrund eines Überholmanövers kam es am Freitagabend zu einem Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen, wie die Kantonspolizei Aargau schreibt.

Dabei wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch an mehreren Fahrzeugen Sachschaden.

Die Unfallstelle war für zirka zwei Stunden für den Verkehr gesperrt. Im Ausserortsbereich setzte sie mit ihrem Ford zu einem Überholmanöver an.

Dabei kamen ihr mehrere Fahrzeuge entgegen und danach kam es zu mehreren Streifkollisionen.Durch den Unfall wurde niemand verletzt. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand jedoch Sachschaden in unbekannter Höhe.

Zwecks Sachverhaltsaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die Kantonsstrasse für zirka zwei Stunden gesperrt werden.Die Kantonspolizei habe die Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs aufgenommen. Der Junglenkerin wurde der Führerausweis auf Probe zuhanden der Entzugsbehörde abgenommen.

Zudem werde sie bei der zuständigen Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht..

Suche nach Stichworten:

Waltenschwil Waltenschwil: Überholmanöver führt Unfall



Top News


» Buchberg SH: Brand in einem Zweifamilienhausteil


» Mülligen/A1: Gegen Betonmauer geprallt (Zeugenaufruf)


» Haag: Auto kollidiert mit Kind


» Widnau: Zwei Einbruchdiebstähle in Schrebergartenhäuser


» Jungfrauregion: Berggänger in Gletscherspalte gestürzt und verstorben

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.