Logo polizeireport.ch

Blaulicht

St. Gallen: Falschen Polizisten Geld übergeben

  • St. Gallen: Falschen Polizisten Geld übergeben
    St. Gallen: Falschen Polizisten Geld übergeben (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • St. Gallen: Falschen Polizisten Geld übergeben
    St. Gallen: Falschen Polizisten Geld übergeben (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2021-09-29 11:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Montag (27.09.2021), hat sich eine unbekannte Täterschaft an der Schorenstrasse bei einer 95-jährigen Frau als Polizei ausgegeben, wie die Kantonspolizei St. Gallen berichtet.

Anschliessend übergab sie einem der Betrüger mehrere tausend Franken. Eine unbekannte Täterschaft nahm telefonisch Kontakt auf mit einer 95-jährigen Frau.

Sie gab sich als Staatsanwaltschaft und Polizei aus. Dabei forderte die Täterschaft die Frau auf, ihnen Geld zu übergeben, da im Haus angeblich etwas Schlimmes passiere.

Die 95-Jährige traf sich danach der Einschüchterungen mit der Täterschaft und übergab einem unbekannten Mann ein Couvert mit Geld. Im Couvert befanden sich 12`000 Franken.

Der Unbekannte flüchtete anschliessend in Richtung Kreuzbleiche. .

Suche nach Stichworten:

Gallen: übergeben



Top News


» Motorradfahrer schwer verletzt (mit Bild)


» Mann nach Kollision mit Tram verstorben - Zeugenaufruf


» Zeugenaufruf: Nach Kollision weitergefahren


» Kollision zwischen Lieferwagen und Motorrad – Motorradlenkerin verletzt


» Esslingen: Arbeitsunfall fordert Todesopfer

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.