Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Unterkulm: Beim Abbiegen mit Zug kollidiert

Unterkulm: Beim Abbiegen mit Zug kollidiert
Unterkulm: Beim Abbiegen mit Zug kollidiert (Bild: Kantonspolizei Aargau)

2021-09-29 10:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

Beim Abbiegen übersah ein Automobilist den herannahenden Zug, wie die Kantonspolizei Aargau ausführt.

Dieser prallte folglich in die Seite des Autos. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt und mittels Ambulanz ins Spital gebracht.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 28. September 2021, kurz vor 12 Uhr, in Unterkulm. Ein 22-jähriger Lieferwagenlenker fuhr auf der Hauptstrasse in Richtung Aarau und wollte beim Abzweiger Böhlerstrasse links abbiegen.

Dazu musste er das parallel verlaufende Gleis der Aargau Verkehr Bahn überqueren. Aus unbekanntem Grund übersah er das Blinklicht, das vor dem herannahenden Zug warnte.

Als sich der Lieferwagen auf dem Bahnübergang befand, prallte der in Richtung Aarau fahrende Zug in die Seite des Fahrzeuges.Der Lenker sowie dessen Beifahrerin verletzten sich leicht und mussten mittels Ambulanz ins Spital gebracht werden. Am Fahrzeug sowie am Triebwagen entstand Sachschaden..

Suche nach Stichworten:

Unterkulm Unterkulm: Abbiegen kollidiert



Top News


» Dübendorf: Bei Selbstunfall gegen Mauer geprallt


» Vermisstmeldung


» Vordemwald: Wohnhaus ein Raub der Flammen


» Von der Fahrbahn abgekommen (mit Bild)


» Oberengstringen ZH: Familie überfallen und ausgeraubt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.