Logo polizeireport.ch

Blaulicht

St. Margrethen: Velofahrer durch Autotür verletzt

  • St. Margrethen: Velofahrer durch Autotür verletzt
    St. Margrethen: Velofahrer durch Autotür verletzt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • St. Margrethen: Velofahrer durch Autotür verletzt
    St. Margrethen: Velofahrer durch Autotür verletzt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • St. Margrethen: Velofahrer durch Autotür verletzt
    St. Margrethen: Velofahrer durch Autotür verletzt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2021-09-27 10:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Sonntag (26.09.2021), um 15:15 Uhr, wurde ein 48-jähriger Velofahrer auf der Grenzstrasse durch das Öffnen einer Autotür verletzt, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt.

Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken.Eine 23-jährige Autofahrerin parkte ihr Auto auf dem Kundenparkplatz einer Bank an der Grenzstrasse.

Gleichzeitig fuhr ein 48-jähriger Mann mit seinem Velo auf dem Gehweg der Grenzstrasse. Als die 23-jährige Autofahrerin die Autotür öffnete, prallte der 48-Jährige mit seinem Velo in die Türe.

Er stürzte zur Seite und wurde dabei am Kopf verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital.

Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken. .

Suche nach Stichworten:

Margrethen: Velofahrer Autotür



Top News


» Vermisstmeldung


» Dübendorf: Bei Selbstunfall gegen Mauer geprallt


» Vordemwald: Wohnhaus ein Raub der Flammen


» Von der Fahrbahn abgekommen (mit Bild)


» Oberengstringen ZH: Familie überfallen und ausgeraubt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.