Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Schwer verletzter Mann nach Unfall im Spital verstorben

2021-09-26 19:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

(Nachtrag zur Medienmitteilung vom 25. September 2021, 11.28 Uhr: Mann nach Kollision mit Tram schwer verletzt – Zeugenaufruf) Der Mann, der am Samstagmorgen, 25. September 2021, im Kreis 8 bei einer Kollision mit einem Tram schwer verletzt worden war, ist leider im Spital verstorben, wie die Stadtpolizei Zürich ausführt.

Die Stadtpolizei Zürich teilte am Samstagvormittag, 25. September 2021, mit, dass es im Kreis 8 zu einem Unfall zwischen einem Tram und einem Fussgänger gekommen war. Dabei wurde der Fussgänger schwer verletzt und in kritischem Zustand in ein Spital gebracht.

Der Mann, ein 46-jähriger Deutscher, sei am frühen Sonntagabend, 26. September 2021, im Spital leider seinen Verletzungen erlegen..

Suche nach Stichworten:

verletzter Unfall Spital verstorben



Top News


» Vermisstmeldung


» Dübendorf: Bei Selbstunfall gegen Mauer geprallt


» Vordemwald: Wohnhaus ein Raub der Flammen


» Von der Fahrbahn abgekommen (mit Bild)


» Oberengstringen ZH: Familie überfallen und ausgeraubt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.