Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Festnahmen nach Einbruch

2021-09-25 12:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am Samstag, 25. September 2021, gegen 05.15 Uhr, sind Unbekannte in eine Liegenschaft in der Schmiedgasse in Riehen eingebrochen, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt berichtet.

Die Kantonspolizei Basel-Stadt konnte kurze Zeit später zwei Tatverdächtige anhalten und im Auftrag der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt festnehmen.Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft hatte ein Anwohner der Einsatzzentrale der Kantonspolizei gemeldet, dass er aufgewacht sei und beim Blick aus dem Fenster zwei Personen bei einem Einbruch beobachtet habe. Aufgrund seiner Beschreibung konnten die ausgerückten Polizistinnen und Polizisten die beiden Tatverdächtigen feststellen und anhalten.

Es handelt sich um einen 42- und einen 43-jährigen Schweizer.Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Telefon 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.Dr. phil.

Martin R. Schütz, Telefon +41 61 267 19 90 Kriminalkommissär Chef Medien und Information.

Suche nach Stichworten:

Riehen Festnahmen Einbruch



Top News


» Region Limmattal/Albis: Gezielte Aktion gegen illegal abgeänderte Motorfahrzeuge


» Baumaschine überschlagen (mit Bild)


» Jauchewagen gekippt (mit Bild)


» Tag des Lichts – Aktionen im Thurgau (mit Bild)


» Motorradfahrer verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.