Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Buchs: Selbstunfall mit Motorrad

  • Buchs: Selbstunfall mit Motorrad
    Buchs: Selbstunfall mit Motorrad (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Buchs: Selbstunfall mit Motorrad
    Buchs: Selbstunfall mit Motorrad (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2021-09-23 16:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Donnerstag (23.09.2021), kurz nach 08:00 Uhr, ist eine 17-jährige Rollerfahrerin der Churerstrasse verunfallt, wie die Kantonspolizei St. Gallen ausführt.

Sie wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital.

Es entstand geringer Sachschaden.Eine 17-jährige Frau fuhr mit ihrem Roller auf der Churerstrasse von Sevelen Richtung Buchs. Kurz nach der Einfahrt Burgerauerstrasse bemerkte sie den vor ihr bremsenden Kolonnenverkehr zu spät.

Aus zurzeit unbekannten Gründen verlor sie während der Bremsung die Kontrolle über ihren Roller. Anschliessend stürzte sie und schlitterte einige Meter über die Fahrbahn.

Sie wurde dabei leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital.

Es entstand geringer Sachschaden. .

Suche nach Stichworten:

Sevelen Buchs: Motorrad



Top News


» Schwerer Selbstunfall mit Personenwagen – Eine Person verletzt


» Mann nach Polizeieinsatz im Kreis 7 festgenommen


» Schübelbach: Brand an Hausfassade


» Nach Auffahrkollision: Zeugen gesucht


» Effretikon: Fussgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Nachtrag

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.