Logo polizeireport.ch

Blaulicht

St.Gallen: In angetrunkenem Zustand Unfall verursacht

  • St.Gallen: In angetrunkenem Zustand Unfall verursacht
    St.Gallen: In angetrunkenem Zustand Unfall verursacht (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • St.Gallen: In angetrunkenem Zustand Unfall verursacht
    St.Gallen: In angetrunkenem Zustand Unfall verursacht (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2021-09-22 11:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Dienstag (21.09.2021), kurz vor 17:50 Uhr, ist es auf der Autobahn A1 auf der Höhe Autobahneinfahrt St.Fiden zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Lieferwagen gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen ausführt.

Der durchgeführte Atemlufttest fiel beim 31-jährigen Lieferwagenfahrer positiv aus. Ihm wurde der Führerausweis abgenommen.Ein 31-jähriger Mann fuhr mit seinem Lieferwagen von St.Gallen herkommend auf der Autobahneinfahrt St.Fiden in Richtung Zürich.

Zeitgleich lenkte eine 70-jährige Frau von Meggenhus kommend ihr Auto auf dem Normalstreifen in Fahrtrichtung Zürich. Beim Einspuren auf den Normalstreifen kollidierte das Auto des 31-Jährigen mit der rechten Fahrzeugseite des Autos der 70-Jährigen.

Die beim 31-Jährigen durchgeführte beweissichere Atemalkoholprobe zeigte einen positiven Wert. Ihm wurde der Führerausweis abgenommen.

Am Auto der 70-jährigen Frau entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken..

Suche nach Stichworten:

St.Gallen: angetrunkenem Zustand Unfall



Top News


» Schwerer Selbstunfall mit Personenwagen – Eine Person verletzt


» Mann nach Polizeieinsatz im Kreis 7 festgenommen


» Schübelbach: Brand an Hausfassade


» Nach Auffahrkollision: Zeugen gesucht


» Effretikon: Fussgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Nachtrag

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.