Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Unfall wegen mangelnder Vertrautheit mit Fahrzeug

  • Unfall wegen mangelnder Vertrautheit mit Fahrzeug
    Unfall wegen mangelnder Vertrautheit mit Fahrzeug (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Unfall wegen mangelnder Vertrautheit mit Fahrzeug
    Unfall wegen mangelnder Vertrautheit mit Fahrzeug (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
2021-09-20 10:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Sonntag (19.09.2021) kollidierte ein Auto auf der Bildstrasse mit einem Inselschutzpfosten und anschliessend mit einem Signalmast, wie die Stadtpolizei St. Gallen schreibt.

Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.Am Sonntagmorgen um 1:40 Uhr kam es auf der Bildstrasse zu einem Selbstunfall.

Ein Personenwagen wurde vom Autobahnzubringer Richtung Abtwil gelenkt. Laut eigenen Aussagen verlor die 22-jährige Lenkerin wegen mangelnder Fahrpraxis und fehlender Vertrautheit mit dem Fahrzeug die Kontrolle über dieses und geriet auf eine Verkehrsinsel, wo sie frontal mit einem Inselschutzpfosten und einem Signalmasten kollidierte.

Die Autofahrerin verletzte sich dabei leicht und wurde für Untersuchungen ins Spital gebracht. Bei der Kollision entstand hoher Sachschaden..

Suche nach Stichworten:

Abtwil Unfall Vertrautheit



Top News


» Buchberg SH: Brand in einem Zweifamilienhausteil


» Mülligen/A1: Gegen Betonmauer geprallt (Zeugenaufruf)


» Hurden: Mottbrand auf Spielplatz - Zeugenaufruf


» Innerorts mit 105 km/h unterwegs


» Rega-Helikopter flogen am Wochenende rund 90 Einsätze

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.