Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Körperverletzung

2021-09-19 11:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am 18.09.2021, gegen 22.20 Uhr, wurde in der Rheingasse, in der Nähe des Wild Ma-Gässli's, ein 41-jähriger Mann mit einem scharfen Gegenstand angegriffen, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt mitteilt.

Er wurde dabei verletzt.Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass sich der 41-Jährige im Kleinbasel in der Clarastrasse und der Rheingasse aufgehalten hatte. Beim Wild Ma-Gässli traf er auf einen Unbekannten worauf es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung kam.

Dabei verletzte der Unbekannte das Opfer mit einem scharfen Gegenstand erheblich.Anschliessend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Eine sofortige Fahndung blieb erfolglos.Der genaue Tathergang und der Grund der gewalttätigen Auseinandersetzung seien noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Telefon 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.Rene Gsell, Telefon +41 61 267 75 20.

Suche nach Stichworten:

Körperverletzung



Top News


» Vermisstmeldung


» Dübendorf: Bei Selbstunfall gegen Mauer geprallt


» Vordemwald: Wohnhaus ein Raub der Flammen


» Von der Fahrbahn abgekommen (mit Bild)


» Oberengstringen ZH: Familie überfallen und ausgeraubt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.