Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Mittelwallis: Gezielte Kontrollen von getunten Fahrzeugen und verkehrswidrigem Verhalten im Strassenverkehr

Mittelwallis: Gezielte Kontrollen von getunten Fahrzeugen und verkehrswidrigem Verhalten im Strassenverkehr
Mittelwallis: Gezielte Kontrollen von getunten Fahrzeugen und verkehrswidrigem Verhalten im Strassenverkehr (Bild: Kantonspolizei Wallis)

2021-09-14 06:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Wallis

Einige Fahrzeuglenker nehmen technische Änderungen an ihren Fahrzeugen vor, wie die Kantonspolizei Wallis schildert.

Sie verhalten sich oft rücksichtslos und gefährden damit die Verkehrssicherheit und stören die Nachtruhe der Bevölkerung. Die Polizei-Patrouillen stehen rund um die Uhr im Einsatz.

Regelmässig werden grössere Kontrollen durchgeführt, so auch am Freitagabend, 10. September 2021, in Sitten und Conthey.Einige Fahrzeuge wurden in den Hallen der DSUS gründlich geprüft. Angesichts erheblicher Mängel habe die Polizei einen Personenwagen und ein Motorrad aus dem Verkehr gezogen.Insgesamt wurden 20 Strafanzeigen wegen abgefahrenen Reifen, nicht zulässigen Auspuffanlagen, getönten Scheiben und anderen Verstössen, wie übermässige Beschleunigung und anderem Verhalten, das vermeidbaren Lärm verursacht, ausgestellt.

Gleichzeitig wurde eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt, bei der Autofahrer mit 85, 84 und 79 km/h auf einer mit 50 km/h signalisierten Strecke gemessen wurden..

Suche nach Stichworten:

Conthey Mittelwallis: Kontrollen getunten Fahrzeugen verkehrswidrigem Verhalten Strassenverkehr



Top News


» Motorradfahrer schwer verletzt (mit Bild)


» Mann nach Kollision mit Tram verstorben - Zeugenaufruf


» Zeugenaufruf: Nach Kollision weitergefahren


» Kollision zwischen Lieferwagen und Motorrad – Motorradlenkerin verletzt


» Esslingen: Arbeitsunfall fordert Todesopfer

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.