Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Zürich: Mutmassliche Betrügerinnen verhaftet

2021-09-10 16:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Die Kantonspolizei Zürich hat Ende August zwei Frauen festgenommen, welche eine Rentnerin um einen hohen Geldbetrag betrogen haben, wie die Kantonspolizei Zürich ausführt.

Im Rahmen ihrer Patrouillentätigkeit fiel zwei Polizisten im Hauptbahnhof Zürich am 25. August 2021 eine Seniorin auf, welche von zwei jüngeren Frauen begleitet wurde. Das Verhalten des ungewöhnlichen Trios kam den beiden Polizisten verdächtig vor, weshalb sie die drei Frauen ansprachen und überprüften.

Die Rentnerin gab gegenüber den Funktionären an, die beiden Frauen vor wenigen Wochen in einem Restaurant in Zürich kennengelernt zu haben.Wegen des Verdachts des gewerbsmässigen Betrugs wurden die beiden Frauen im Alter von 40- und 45 Jahren festgenommen. Es handelt sich um deutsche Staatsangehörige, die sich als Touristinnen in der Schweiz aufhalten.

Sie wurden der Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl zugeführt; sie befinden sich in Untersuchungshaft. .

Suche nach Stichworten:

Zürich: Betrügerinnen verhaftet



Top News


» Motorradfahrer schwer verletzt (mit Bild)


» Mann nach Kollision mit Tram verstorben - Zeugenaufruf


» Zeugenaufruf: Nach Kollision weitergefahren


» Kollision zwischen Lieferwagen und Motorrad – Motorradlenkerin verletzt


» Esslingen: Arbeitsunfall fordert Todesopfer

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.