Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Selbstunfall wegen gesundheitlichem Problem

  • Selbstunfall wegen gesundheitlichem Problem
    Selbstunfall wegen gesundheitlichem Problem (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Selbstunfall wegen gesundheitlichem Problem
    Selbstunfall wegen gesundheitlichem Problem (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Selbstunfall wegen gesundheitlichem Problem
    Selbstunfall wegen gesundheitlichem Problem (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Selbstunfall wegen gesundheitlichem Problem
    Selbstunfall wegen gesundheitlichem Problem (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
2021-09-09 09:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Am Mittwochmittag, 8. September 2021, ist es in Hundwil zu einem Selbstunfall eines Personenwagenlenkers gekommen, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden meldet.

Aufgrund gesundheitlicher Probleme des Mannes wurde er ins Spital überführt.Kurz vor 12.00 Uhr lenkte ein 81-Jähriger sein Auto von Hundwil in Richtung Appenzell. In einer Linkskurve kurz vor dem Sonderaukreisel geriet der Mann über den rechten Fahrbahnrand hinaus und fuhr gegen die steile Strassenböschung.

Der Autofahrer blieb unverletzt. Wegen Verdacht auf gesundheitliche Probleme wurde der Mann durch den alarmierten Rettungsdienst ins Spital überführt.

Die aufgebotene Pikettgarage transportierte den Personenwagen ab..

Suche nach Stichworten:

Hundwil gesundheitlichem



Top News


» Schwerer Selbstunfall mit Personenwagen – Eine Person verletzt


» Mann nach Polizeieinsatz im Kreis 7 festgenommen


» Schübelbach: Brand an Hausfassade


» Nach Auffahrkollision: Zeugen gesucht


» Effretikon: Fussgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Nachtrag

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.