Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Wil: Vom eigenen Auto touchiert – Handbremse vergessen

Wil: Vom eigenen Auto touchiert – Handbremse vergessen
Wil: Vom eigenen Auto touchiert – Handbremse vergessen (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2021-09-05 10:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Samstag (04.09.2021), um 10:30 Uhr, ist es auf einem Parkplatz an der Kirchgasse zu einem Unfall gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen berichtet.

Eine 85-jährige Frau vergass nach dem Parkieren, beim Auto die Handbremse anzuziehen und den Gang einzulegen.Die 85-Jährige parkierte ihr Auto auf einem Parkplatz und stieg aus. Aufgrund dessen, dass sie kein Gang eingelegt und die Handbremse nicht richtig angezogen hatte, rollte das Auto zurück.

Durch das Touchieren mit der offen stehenden Autotür verlor die 85-Jährige den Halt und stürzte. Dabei zog sie sich Verletzungen zu und musste mit der Rettung ins Spital gebracht werden.

Ein nebenan parkiertes Auto erlitt durch die offen stehende Fahrertür des rollenden Autos Sachschaden. Herbeieilende Passanten konnten das Auto schliesslich stoppen..

Suche nach Stichworten:

Wil: touchiert Handbremse vergessen



Top News


» Dübendorf: Bei Selbstunfall gegen Mauer geprallt


» Vermisstmeldung


» Vordemwald: Wohnhaus ein Raub der Flammen


» Von der Fahrbahn abgekommen (mit Bild)


» Oberengstringen ZH: Familie überfallen und ausgeraubt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.