Logo polizeireport.ch

Blaulicht

181 / Steinhausen: Kleinbus auf Autobahn ausgebrannt

  • 181 / Steinhausen: Kleinbus auf Autobahn ausgebrannt
    181 / Steinhausen: Kleinbus auf Autobahn ausgebrannt (Bild: Kantonspolizei Zug)
  • 181 / Steinhausen: Kleinbus auf Autobahn ausgebrannt
    181 / Steinhausen: Kleinbus auf Autobahn ausgebrannt (Bild: Kantonspolizei Zug)
2021-09-04 11:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Auf der Autobahn A14 ist ein Kleinbus in Brand geraten, wie die Kantonspolizei Zug ausführt.

Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.Am Samstagmorgen (4. September 2021), um 07:40 Uhr, habe ein Kleinbus auf der Autobahn A14 zwischen Baar und Steinhausen angefangen zu brennen.

Der 63-jährige Lenker konnte das Fahrzeug auf dem Pannenstreifen abstellen und sich in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand.

Während der Löscharbeiten durch die Stützpunktfeuerwehr Zug (FFZ) wurde der Verkehr auf dem Überholstreifen einstreifig am Einsatzort vorbeigeführt. Der Kleinbus erlitt Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Als Brandursache steht ein technischer Defekt im Bereich des Motorenraums im Vordergrund..

Suche nach Stichworten:

Steinhausen 181 Steinhausen: Kleinbus ausgebrannt



Top News


» Vermisstmeldung


» Dübendorf: Bei Selbstunfall gegen Mauer geprallt


» Vordemwald: Wohnhaus ein Raub der Flammen


» Von der Fahrbahn abgekommen (mit Bild)


» Oberengstringen ZH: Familie überfallen und ausgeraubt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.