Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Appenzell Meistersrüte/AI - Tumbler in Brand geraten

Appenzell Meistersrüte/AI - Tumbler in Brand geraten
Appenzell Meistersrüte/AI - Tumbler in Brand geraten (Bild: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden)

2021-09-03 09:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Am Donnerstagmittag (02.09.2021) befüllte eine Frau ihren Tumbler in der Waschküche mit nasser Wäsche und startete das Gerät, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden mitteilt.

Nach kurzer Zeit ertönte ein Knall und die Frau bemerkte beissenden Rauch. Sofort wurde die Feuerwehr alarmiert, welche den Brand schnell löschen konnte.

Durch das besonnene Handeln der Bewohner und dem gezielten Eingreifen der Stützpunktfeuerwehr Appenzell konnte grösserer Sachschaden vermieden werden. Als Brandursache steht zurzeit ein technischer Defekt im Vordergrund.

Weitere Abklärungen erfolgen durch die Kantonspolizei. Der Sachschaden werde auf mehrere tausend Franken geschätzt..

Suche nach Stichworten:

Appenzell Appenzell Meistersrüte/AI Tumbler Brand



Top News


» Dübendorf: Bei Selbstunfall gegen Mauer geprallt


» Vermisstmeldung


» Vordemwald: Wohnhaus ein Raub der Flammen


» Von der Fahrbahn abgekommen (mit Bild)


» Oberengstringen ZH: Familie überfallen und ausgeraubt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.