Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Sevelen: Kollision beim Abbiegen

Sevelen: Kollision beim Abbiegen
Sevelen: Kollision beim Abbiegen (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2021-09-01 12:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Dienstagmittag (31.08.2021), um etwa 12 Uhr, sind auf der Rheinstrasse, Höhe Autobahneinfahrt Richtung Chur, zwei Autos zusammengestossen, wie die Kantonspolizei St. Gallen ausführt.

Die 41-jährige Fahrerin eines Autos wurde dabei leicht verletzt. Sie musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.Eine 58-jährige Frau fuhr vom Fürstentum Lichtenstein herkommend auf der Rheinstrasse Richtung Sevelen.

Darauf bog sie bei der Einfahrt auf die Autobahn A13 Richtung Chur nach links ab. Gleichzeitig fuhr die 41-jährige Frau mit ihrem Auto in die Gegenrichtung.

Es kam zur Kollision zwischen den beiden Autos. Dabei wurde die 41-Jährige leicht verletzt.

Sie musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An den Autos entstand Sachschaden von rund 17`500 Franken..

Suche nach Stichworten:

Sevelen Sevelen: Kollision Abbiegen



Top News


» Schwerer Selbstunfall mit Personenwagen – Eine Person verletzt


» Mann nach Polizeieinsatz im Kreis 7 festgenommen


» Schübelbach: Brand an Hausfassade


» Nach Auffahrkollision: Zeugen gesucht


» Effretikon: Fussgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Nachtrag

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.