Logo polizeireport.ch

Blaulicht

176 / Zug: Junge Sprayer in flagranti überführt

2021-08-30 16:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

 Zwei Sprayer haben Schriftzüge an Wände gesprayt, wie die Kantonspolizei Zug berichtet.

Sie wurden verhaftet. In der Nacht auf Sonntag (29. August 2021), um 00:25 Uhr, konnten zwei Mitarbeitende des Assistenzdienstes der Zuger Polizei beobachten, wie zwei Männer bei der Vorstadt Sprayereien an einer Betonwand fotografierten. Sie kontrollierten die Beiden.

Diese gaben zu, in der Stadt Zug diverse Schriftzüge sowie Tags angebracht zu haben. In ihren Utensilien fanden die Einsatzkräfte Spraydosen.

Die 16- und 17-Jährigen wurden vorläufig festgenommen. Sie müssen sich bei der Jugendanwaltschaft des Kantons Zug für die Sprayereien verantworten..

Suche nach Stichworten:

176 Zug: Sprayer flagranti überführt



Top News


» Vermisstmeldung


» Dübendorf: Bei Selbstunfall gegen Mauer geprallt


» Vordemwald: Wohnhaus ein Raub der Flammen


» Von der Fahrbahn abgekommen (mit Bild)


» Oberengstringen ZH: Familie überfallen und ausgeraubt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.