Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Steffisburg: Brandursache ermittelt

2021-08-30 11:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Mittwoch, 26. Mai 2021, ist bei einem Brand an der Schwäbisstrasse in Steffisburg ein Holzschopf und ein sich darin befindendes Auto komplett zerstört worden, wie die Kantonspolizei Bern schreibt.

Zwei Personen wurden leicht verletzt und mit je einer Ambulanz ins Spital gebracht (siehe Medienmitteilung vom gleichen Tag). Das Dezernat Brände und Explosionen der Kantonspolizei Bern habe die Ermittlungen zur Brandursache abgeschlossen.

Denen nach steht eine Fahrlässigkeit im Umgang mit einem Gasbrenner im Vordergrund, wobei ein Funkensprung das Feuer im Holzschopf ausgelöst haben dürfte. Nach aktuellen Schätzungen belaufe sich der Sachschaden auf mehrere zehntausend Franken.

Der Sachverhalt wurde an die zuständige Staatsanwaltschaft Oberland rapportiert. .

Suche nach Stichworten:

Steffisburg Steffisburg: Brandursache



Top News


» Schwerer Selbstunfall mit Personenwagen – Eine Person verletzt


» Mann nach Polizeieinsatz im Kreis 7 festgenommen


» Schübelbach: Brand an Hausfassade


» Nach Auffahrkollision: Zeugen gesucht


» Effretikon: Fussgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Nachtrag

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.