Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Brittnau: Selbstunfall mit Personenwagen

Brittnau: Selbstunfall mit Personenwagen
Brittnau: Selbstunfall mit Personenwagen (Bild: Kantonspolizei Aargau)

2021-08-29 13:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf der Strengelbacherstrasse zu einem Selbstunfall eines Mercedes-Lenkers, wie die Kantonspolizei Aargau schreibt.

Der Beifahrer verletzte sich leicht. Es entstand hoher Sachschaden.

Der 24-jährige Lenker aus dem Kanton Bern sowie sein Beifahrer waren von Brittnau kommend auf der Strengelbacherstrasse in Richtung Strengelbach unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve kam der Mercedes von der Strasse ab.

Das Fahrzeug kam auf dem angrenzenden Ackerfeld, auf der Seite liegend, zum Stillstand.Der Lenker blieb unverletzt. Der Beifahrer verletzte sich leicht, musste jedoch nicht ins Spital transportiert werden.

Am Fahrzeug entstand Sachschaden von mehr als CHF 40`000.00.Die Kantonspolizei habe die Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs aufgenommen. Vordergründig dürfte das Nichtanpassen der Geschwindigkeit an die Strassenverhältnisse zum Unfall geführt haben..

Suche nach Stichworten:

Brittnau Brittnau:



Top News


» Vermisstmeldung


» Dübendorf: Bei Selbstunfall gegen Mauer geprallt


» Vordemwald: Wohnhaus ein Raub der Flammen


» Von der Fahrbahn abgekommen (mit Bild)


» Oberengstringen ZH: Familie überfallen und ausgeraubt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.