Logo polizeireport.ch

Vermischtes

"Tagesanzeiger.ch" und die "SonntagsZeitung" haben Demo-Teilnehmerinnen zwar identifiziert, ohne sie vorgängig anzuhören, aber deren Persönlichkeit dennoch nicht verletzt (Stellungnahme 52/2021)

2021-08-27 16:10:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Schweizer Presserat

Parteien: A, wie der Schweizer Presserat ausführt.

B. und F.

T. c.

"Tages-Anzeiger" und "SonntagsZeitung"Tagesanzeiger.ch" und die "SonntagsZeitung" berichteten im September 2020 in einer Recherche darüber, wer im Sommer 2019 an der Besetzung des Credit Suisse-Sitzes am Zürcher Paradeplatz beteiligt gewesen sei. Der Autor kam zum Schluss, dass rund ein Drittel der TeilnehmerInnen aus dem Ausland gekommen sei.

Rund 50 Demonstrierende seien danach gebüsst worden. Im Text werde auf verschiedene damals Anwesende eingegangen, unter anderem auf eine im deutschen Grenzgebiet Wohnende und eine weitere aus Basel.

Beide werden mit vollem Vornamen und der Initiale des Nachnamens genannt, zu beiden werden weitere Angaben gemacht.Die beiden Frauen legten Beschwerde beim Presserat ein, weil sie damit ohne ihre Einwilligung identifiziert worden seien. Die gemachten Angaben über sie reichten, um sie mit einer einfachen elektronischen Suche zu identifizieren.

Tamedia umgekehrt stellte sich auf den Standpunkt, dass die beiden genügend anonymisiert gewesen seien. Zudem hätten sie mit ihrer Aktion ohnehin bewusst die Öffentlichkeit gesucht, sie könnten sich nicht nachträglich auf Anonymität berufen.Der Presserat entschied die Frage der Identifizierung zugunsten der Beschwerdeführerinnen: Der volle Vorname und die Initiale des Nachnamens plus einige weitere Angaben reichten aus, um die beiden Personen schnell zu identifizieren.

Hätte man auch den Vornamen gekürzt oder - noch besser - zwei fiktive Initialen verwendet ("Name der Redaktion bekannt"), wäre die Identifikation kaum oder gar nicht möglich gewesen.Bern (ots) - Parteien: X. c.

"Aargauer Zeitung" Themen: Diskriminierung / Berichtigung Beschwerde gutgeheissen Zusammenfassung Wenn eine 66-jährige hoch qualifizierte Frau im Titel eines Berichts nur mit "Diese Grossmutter" charakterisiert wird, sei ...Bern (ots) - Parteien: X. c.

"bz - Zeitung für die Region Basel" Thema: Wahrheitssuche / Anhören bei schweren Vorwürfen Beschwerde abgewiesen Zusammenfassung Der Schweizer Presserat habe eine Beschwerde gegen die "bz - Zeitung für die Region Basel" und weitere Titel der CH Regionalmedien abgelehnt. Im ...Bern (ots) - Parteien: X.

c. "Inside Paradeplatz" Thema: Diskriminierung Beschwerde abgewiesen Zusammenfassung Der Presserat weist eine Beschwerde gegen das Finanzportal "Inside Paradeplatz" knapp ab.

Dabei hatte der Presserat zu beurteilen, wo die ....

Suche nach Stichworten:

stampa "Tagesanzeiger.ch" "SonntagsZeitung" Demo-Teilnehmerinnen identifiziert, vorgängig anzuhören, Persönlichkeit (Stellungnahme 52/2021)



Top News


» Brandfall erfordert Feuerwehreinsatz


» 25-Jährigen in polizeilichen Gewahrsam genommen


» Affeltrangen: Alkoholisiert verunfallt und weitergefahren


» Mörschwil: Nach Selbstunfall nach Hause gegangen


» Schaffhausen: Geringe Beteiligung an Anti-Corona Demo

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.