Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Arosa: Verkehrsbehinderungen am 17. Internationalen Arosa Classic Car Bergrennen

Arosa: Verkehrsbehinderungen am 17. Internationalen Arosa Classic Car Bergrennen
Arosa: Verkehrsbehinderungen am 17. Internationalen Arosa Classic Car Bergrennen (Bild: Kantonspolizei Graubünden)

2021-08-27 09:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Von Donnerstag, 02. September bis Sonntag, 05. September 2021 findet das internationale Arosa Classic Car Bergrennen statt, wie die Kantonspolizei Graubünden meldet.

Dies könne zu Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten führen. Während den drei Renntagen von Freitag bis Sonntag muss zwischen Langwies und Arosa jeweils von 7.30 bis 18.00 Uhr mit Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten von mehr als einer Stunde gerechnet werden.

Für Fahrräder sei während diesen Tagen die Kantonsstrasse zwischen Langwies und Arosa von 07.00 bis 17.30 Uhr gesperrt.Es sei bereits ab Donnerstagmittag auf der Strecke Chur – Arosa mit Behinderung zu rechnen. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten und ersucht, den Anordnungen der Polizei und der Hilfsorgane Folge zu leisten.Aufgrund von Bauarbeiten und dem Bergrennen habe die Rhätische Bahn (RhB) während den drei Renntagen zeitweise einen Sonderbetrieb eingerichtet.

.

Suche nach Stichworten:

Arosa Arosa: Verkehrsbehinderungen 17. Arosa Classic Car Bergrennen



Top News


» Brandfall erfordert Feuerwehreinsatz


» 25-Jährigen in polizeilichen Gewahrsam genommen


» Affeltrangen: Alkoholisiert verunfallt und weitergefahren


» Schöftland: Erneut zwei Einbrecher verhaftet


» Mörschwil: Nach Selbstunfall nach Hause gegangen

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.