Logo polizeireport.ch

Blaulicht

170 / Cham: Rennradfahrer prallt in Auto – Zeugenaufruf

2021-08-24 10:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Im Feierabendverkehr ist es zu einer Kollision zwischen einem Zweiradfahrer und einem Auto gekommen, wie die Kantonspolizei Zug meldet.

Um den Unfallhergang klären zu können, sucht die Polizei Zeugen.Am Montagabend (23. August 2021), kurz nach 16:45 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Zweiradfahrer auf der Zugerstrasse in Richtung Bärenkreisel. Gleichzeitig beabsichtigte ein 25-jähriger Autofahrer, von der Zugerstrasse kommend, nach links in die Knonauerstrasse abzubiegen.

Darauf prallte der Rennradfahrer in die rechte hintere Autoseite und stürzte zu Boden.Der 21-Jährige wurde durch den Rettungsdienst Zug zur Kontrolle ins Spital eingeliefert. Dieses konnte er am Abend bereits wieder verlassen.ZeugenaufrufUm den Unfallhergang klären zu können, sucht die Polizei Zeugen.

Personen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Hergang machen können, seien gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei zu melden (T 041 728 41 41)..

Suche nach Stichworten:

Cham 170 Cham: Rennradfahrer prallt Zeugenaufruf



Top News


» Buchberg SH: Brand in einem Zweifamilienhausteil


» Mülligen/A1: Gegen Betonmauer geprallt (Zeugenaufruf)


» Hurden: Mottbrand auf Spielplatz - Zeugenaufruf


» Jungfrauregion: Berggänger in Gletscherspalte gestürzt und verstorben


» Haag: Auto kollidiert mit Kind

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.