Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Öl in Brand geraten

2021-08-24 10:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Kurz nach 21.30 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass aus einem Einfamilienhaus an der Frauenfelderstrasse Rauch aufsteige, wie die Kantonspolizei Thurgau meldet.

Die Bewohner des Hauses konnten den Brand, der in der Küche ausgebrochen war, noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr Sirnach löschen.Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war Öl in einer Pfanne auf dem Herd in Brand geraten. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden könne noch nicht beziffert werden.Tel.

work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Sirnach Öl Brand



Top News


» Region Limmattal/Albis: Gezielte Aktion gegen illegal abgeänderte Motorfahrzeuge


» Baumaschine überschlagen (mit Bild)


» Jauchewagen gekippt (mit Bild)


» Tag des Lichts – Aktionen im Thurgau (mit Bild)


» Motorradfahrer verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.