Logo polizeireport.ch

start

Raub

2021-08-15 10:00:11
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am 14.08.2021, kurz nach 02.00 Uhr, wurde ein 27-jähriger Mann an der Unteren Rheingasse Opfer eines Raubes, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt mitteilt.

Er wurde dabei leicht verletzt.Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass der erheblich alkoholisierte 27-Jährige durch Unbekannte in der Unteren Rheingasse auf Höhe des Vogel Gryff-Gässli's in französischer Sprache um Geld angefragt wurde. Unvermittelt schlugen ihn diese darauf und versetzten ihm Fusstritte.

Er wurde dabei leicht verletzt. Trotz heftiger Gegenwehr konnten die Täter die Barschaft rauben und in unbekannte Richtung flüchten.

Die Fahndung blieb erfolglos.Gemäss Angabe des Opfers handelt es sich bei den Tätern um 7 Unbekannte, etwa 20-30 Jahre alt, sprachen Französisch mit arabischem Akzent und trugen dunkle, sportliche Kleidung.Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Telefon 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.Rene Gsell, Telefon +41 61 267 75 20.

Suche nach Stichworten:

Raub



Top News


» Velofahrerin verletzt (mit Bild)


» Adliswil: Telefonbetrügerin verhaftet


» Glattpark: Quartier von Paketdiebstahl betroffen


» Alkoholisiert unterwegs


» Nach Raubüberfall auf Tankstelle festgenommen

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.