Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Schulbeginn in Ausserrhoden

  • Schulbeginn in Ausserrhoden
    Schulbeginn in Ausserrhoden (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Schulbeginn in Ausserrhoden
    Schulbeginn in Ausserrhoden (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Schulbeginn in Ausserrhoden
    Schulbeginn in Ausserrhoden (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
2021-08-12 11:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

In wenigen Tagen beginnt im Kanton Appenzell Ausserrhoden das neue Schuljahr, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden ausführt.

Viele Kinder machen sich nächsten Montag zum ersten Mal auf ihren Weg in den Kindergarten oder zur Schule. Die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden bittet Eltern und Verkehrsteilnehmende um ihre Mithilfe.Am Montag, 16. August 2021, beginnt für unsere jüngsten Verkehrsteilnehmer ein neuer Lebensabschnitt.

Dann machen sie sich auf ihren Weg in den Kindergarten oder zur Schule und seien dabei auf unsere Unterstützung angewiesen. Die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden bittet Verkehrsteilnehmende deshalb um besondere Rücksicht und Vorsicht gegenüber unseren Jüngsten.Mit der Kampagne der BFU werde darauf aufmerksam gemacht, dass sich Kinder auf dem Trottoir oder auf der Strasse oft überraschend verhalten und sich so in Gefahr bringen.

So haben zum Beispiel Kinder aufgrund ihrer Körpergrösse ein eingeschränktes Sichtfeld. Für Kinder unter 10 Jahren sei es eine grosse Herausforderung zu beurteilen, wie schnell ein Auto auf der Strasse unterwegs ist.

Fahrzeuglenkende müssen daher doppelt aufpassen: auf sich selbst und für das Kind. Mehr Informationen zu der Kampagne finden sicher unter der Homepage des BFU, https://www.doppelt-aufpassen.ch/..

Suche nach Stichworten:

Appenzell Schulbeginn Ausserrhoden



Top News


» Brandfall erfordert Feuerwehreinsatz


» 25-Jährigen in polizeilichen Gewahrsam genommen


» Affeltrangen: Alkoholisiert verunfallt und weitergefahren


» Schöftland: Erneut zwei Einbrecher verhaftet


» Mörschwil: Nach Selbstunfall nach Hause gegangen

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.