Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Wil: Schmuck gestohlen

Wil: Schmuck gestohlen
Wil: Schmuck gestohlen (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2021-07-27 14:00:11
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Montag (26.07.2021), kurz vor 11:05, hat ein unbekannter Mann aus einem Geschäft an der Toggenburgerstrasse Schmuck im Wert von mehreren tausend Franken gestohlen, wie die Kantonspolizei St. Gallen berichtet.

Er flüchtete in unbekannte Richtung. Eine unbekannte männliche Person betrat das Geschäft von der Florastrasse herkommend über die offene Haupteingangstür.

Anschliessend zertrümmerte er mit einem mitgebrachten Hammer mehrere Vitrinen. Die anwesende Angestellte flüchtete daraufhin in einen separaten Raum und schloss sich darin ein.

Der Mann stahl indes Schmuck im Wert von mehreren tausend Franken und verliess das Geschäft mutmasslich in Richtung Florastrasse. Es entstand Sachschaden von rund 5`000 Franken.

Der Mann trug zum Tatzeitpunkt dunkle Kleidung und eine hellblaue Hygienemaske. Er dürfte um die 50 Jahre alt sein und zwischen 1.75 und 1.85m gross sein.Die Kantonspolizei St.Gallen leitete umgehend eine grossangelegte Fahndung nach dem Mann ein, bei welcher neben mehrerer Patrouillen auch zwei Polizeihunde im Einsatz standen.

Diese blieb bislang erfolglos..

Suche nach Stichworten:

gross Wil: Schmuck gestohlen



Top News


» Erlenbach: Tödlicher Badeunfall


» Handydieb festgenommen


» Wuppenau: Kontrolle verloren


» Personenwagen bei Brand vollends zerstört – eine Person leicht verletzt


» Sicher Velo fahren: Beginn der „Praktischen Verkehrsschulung 2022/23, Block UBL“

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.