Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Davos: Motorradfahrer bei Selbstunfall verletzt

2021-07-19 09:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am Sonntagvormittag ist es auf dem Flüelapass zu einem Verkehrsunfall gekommen, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt.

Ein Motorradlenker wurde dabei schwer verletzt.Am Sonntagvormittag sei es auf dem Flüelapass zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Motorradlenker wurde dabei schwer verletzt.

Der 52-jähriger Motorradfahrer fuhr zusammen mit seiner Mitfahrerin von Susch kommend über den Flüelapass. Unterhalb der Örtlichkeit Sandbrücke rutsche der talwärts fahrende Töfffahrer in einer Linkskurve auf der regennassen Strasse aus, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem rechtsseitigen Wiesenbord.

Durch den Sturz verletzte sich der Lenker des Motorrades schwer und wurde mit Ambulanz ins Spital Davos überführt. Die Sozia blieb unverletzt.

Am Motorrad entstand Totalschaden. .

Suche nach Stichworten:

Davos Davos: Motorradfahrer



Top News


» Marthalen: Mädchen bei Verkehrsunfall verletzt


» Zwei Verletzte bei Unfall


» Zunahme von Diebstählen aus unverschlossenen Fahrzeugen – Aufruf zur Vorsicht!


» Hanf-Indooranlage ausgehoben – über 4000 Hanfpflanzen sichergestellt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.