Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Wagen: Auffahrkollision verursacht Verkehrsstau

  • Wagen: Auffahrkollision verursacht Verkehrsstau
    Wagen: Auffahrkollision verursacht Verkehrsstau (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Wagen: Auffahrkollision verursacht Verkehrsstau
    Wagen: Auffahrkollision verursacht Verkehrsstau (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2021-07-03 10:00:11
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Freitag (02.07.2021), um 17:41 Uhr, hat ein 56-jähriger Autofahrer auf der Autostrasse A15, in Fahrtrichtung Reichenburg, eine Auffahrkollision verursacht, wie die Kantonspolizei St. Gallen meldet.

Dabei wurde ein Auto auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Verletzt wurde niemand.

Die Autostrasse musste für die Dauer der Unfallaufnahme bis um 19:15 Uhr gesperrt werden.Aufgrund des Verkehrsaufkommens musste ein 37-Jähriger sein Auto bis zum Stillstand abbremsen. Dies bemerkte der nachfolgende 56-jährige zu spät, worauf es zu einer heftigen Auffahrkollision kam.

Das Auto des 37-Jährigen schleuderte es durch die Wucht des Aufpralls auf die Gegenfahrbahn und dort in die Leitplanke. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 17`500 Franken..

Suche nach Stichworten:

Wagen Wagen: Auffahrkollision Verkehrsstau



Top News


» Uster: Friedliche Corona-Kundgebung


» Mann nach Kollision mit Tram schwer verletzt - Zeugenaufruf


» Bei Unfall schwer verletzt (mit Bild)


» Nach Auffahrkollision ins Spital gebracht (mit Bild)


» Stoos: Tödlicher Arbeitsunfall mit Landwirtschaftsfahrzeug

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.