Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Oberentfelden/A1: Auffahrkollision im Morgenverkehr (Zeugenaufruf)

2021-06-28 17:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

Im Morgenverkehr kam es auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich zu einer Auffahrkollision, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt.

Eine Person musste mit unbekannten Verletzungen ins Spital gebracht werden. Auskunftspersonen werden gesucht.

Der Unfall ereignete sich am Montag, 28. Juni 2021, kurz vor 06 Uhr, auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich. Auf dem Gemeindegebiet von Oberentfelden kam es im dichten Morgenverkehr zu einer Auffahrkollision zwischen vier Autos.Ein Autolenker musste mit unbekannten Verletzungen durch die Ambulanz ins Spital gebracht werden.

An allen beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden.Gemäss ersten Aussagen sei noch ein fünftes Auto, ein weisser Kleinwagen, involviert gewesen. Diesbezüglich fehlen jedoch weitere Angaben, weshalb die Kantonspolizei Aargau Auskunftspersonen sucht.

Personen, welche den Unfallhergang beobachten konnten, seien gebeten, sich mit der Mobilen Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) in Verbindung zu setzen..

Suche nach Stichworten:

Oberentfelden Oberentfelden/A1: Auffahrkollision Morgenverkehr (Zeugenaufruf)



Top News


» Uster: Friedliche Corona-Kundgebung


» Mann nach Kollision mit Tram schwer verletzt - Zeugenaufruf


» Bei Unfall schwer verletzt (mit Bild)


» Nach Auffahrkollision ins Spital gebracht (mit Bild)


» Stoos: Tödlicher Arbeitsunfall mit Landwirtschaftsfahrzeug

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.