Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Mörschwil: Polizeihund fasst Flüchtigen

  • Mörschwil: Polizeihund fasst Flüchtigen
    Mörschwil: Polizeihund fasst Flüchtigen (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Mörschwil: Polizeihund fasst Flüchtigen
    Mörschwil: Polizeihund fasst Flüchtigen (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Mörschwil: Polizeihund fasst Flüchtigen
    Mörschwil: Polizeihund fasst Flüchtigen (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2021-06-15 11:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Montag (14.06.2021), kurz vor 20:00 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen einen 39-jährigen Schweizer festgenommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen ausführt.

Dieser werde verdächtigt, kurz zuvor einen Diebstahlsversuch aus einem unverschlossenen Auto begangen zu haben. Ihm gelang vorerst die Flucht.

Anlässlich der Fahndung konnte der 39-jährige durch den Polizeihund "Don vom wilden Holz" in einem Wald versteckt gefunden werden.Eine aufmerksame Anwohnerin meldete, dass soeben eine männliche Person ihr unverschlossenes Auto an der Bahnhofstrasse durchsucht habe. Als sie den Mann angesprochen habe, sei dieser geflüchtet.

Im Zuge der eingeleiteten Fahndung konnte der 2-jährige Polizeihund "Don vom wilden Holz" den 39-jährigen Schweizer in einem Wald versteckt finden. Er wurde festgenommen.

Der Mann werde verdächtigt für mehrere Diebstähle aus Fahrzeugen in der Region verantwortlich zu sein. Er werde bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht.

Die Kantonspolizei St.Gallen tätigt weitere Ermittlungen..

Suche nach Stichworten:

Mörschwil: Polizeihund fasst Flüchtigen



Top News


» Motorradfahrer schwer verletzt (mit Bild)


» Mann nach Kollision mit Tram verstorben - Zeugenaufruf


» Zeugenaufruf: Nach Kollision weitergefahren


» Kollision zwischen Lieferwagen und Motorrad – Motorradlenkerin verletzt


» Esslingen: Arbeitsunfall fordert Todesopfer

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.