Logo polizeireport.ch

Blaulicht

E-Bike-Fahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

2021-06-14 18:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Justiz- und Sicherheitsdepartements des Kantons Basel-Stadt

Eine 53-jährige E-Bike-Fahrerin ist am Montagmittag im Bereich der Kreuzung Allschwilerstrasse/Colmarerstrasse von einem Lieferwagen erfasst und überrollt worden, wie das Justiz- und Sicherheitsdepartements des Kantons Basel-Stadt berichtet.

Notarzt und Sanität der Rettung Basel-Stadt haben die schwer verletzte Frau in die Notfallaufnahme gebracht.Gemäss ersten Erkenntnissen der Verkehrspolizei war die Lenkerin des Leichtmotorfahrrads («langsames» E-Bike) um 13.30 Uhr aus Richtung Allschwil kommend auf der Allschwilerstrasse unterwegs und bog links in die Colmarerstrasse ein. Aus entgegengesetzter Richtung bog aus der Colmarerstrasse ein Lieferwagen des Tiefbauamts rechts in die Allschwilerstrasse ein.

Im Bereich der Kreuzung kam es zur Kollision. Der genaue Unfallhergang sei Gegenstand der laufenden Ermittlungen der Verkehrspolizei.

Die Kantonspolizei mass beim 56-jährigen Lenker des Lieferwagens 0.0 mg/l Atemalkoholgehalt. Die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt habe eine Blut-/Urinprobe verfügt.

Während der Unfallaufnahme kam es zu Beeinträchtigungen des Verkehrs..

Suche nach Stichworten:

Allschwil E-Bike-Fahrerin Verkehrsunfall



Top News


» Adliswil: Unfall auf Baustelle fordert Schwerverletzten


» Zürich 1: Mutmasslicher Taschendieb in flagranti verhaftet


» Junger Mann nach Auseinandersetzung im Kreis 11 schwer verletzt - Zeugenaufruf


» Baden: Vermisstmeldung – Revokation


» Sennwald: Mann auf Trottoir angefahren

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.