Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Gossau: Auto in Vollbrand

Gossau: Auto in Vollbrand
Gossau: Auto in Vollbrand (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2021-04-13 09:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Montag (12.04.2021), um 19:45 Uhr, ist der Kantonspolizei St.Gallen ein brennendes Auto an der Hügelstrasse gemeldet worden, wie die Kantonspolizei St. Gallen schildert.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Ein 50-jähriger Mann bemerkte in seinem Auto Rauchgeschmack und stellte es daraufhin auf einem Parkplatz im Freien ab.

Kurze Zeit später stachen die ersten Flammen aus dem Motorraum. Der 50-Jährige alarmierte umgehend die Feuerwehr.

Als die ersten Rettungskräfte eintrafen, stand das Auto bereits in Vollbrand. Als Brandursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund.

Es entstand Sachschaden über 10`000 Franken..

Suche nach Stichworten:

stachen Gossau: Vollbrand