Logo polizeireport.ch

Blaulicht

St.Gallen: Jugendliche nach Sachbeschädigung festgenommen

St.Gallen: Jugendliche nach Sachbeschädigung festgenommen
St.Gallen: Jugendliche nach Sachbeschädigung festgenommen (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2021-02-18 10:00:11
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Mittwoch (17.02.2021), kurz vor 19:40 Uhr, haben drei Jugendliche an der Steinachstrasse Sprayereien an der Strasseneinrichtung vorgenommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt.

Sie konnten vor Ort festgenommen werden. Die Drei müssen sich nun vor der Jugendanwaltschaft des Kantons St.Gallen verantworten.

Kurz vor 19:40 Uhr, meldete ein Passant der Stadtpolizei St.Gallen, dass er drei Personen beim Besprayen der Strasseneinrichtung beobachten könne. Die ausrückenden Polizeiangehörigen trafen vor Ort auf drei Jugendliche, welche umgehend die Flucht zu Fuss ergriffen.

Der 17-jährige Spanier, der 15-jährige Deutsche und der ebenfalls 15-jährige Bosnier konnten durch die Stadtpolizei St.Gallen nach kurzer Verfolgung festgenommen werden. Darauf wurden sie der Kantonspolizei St.Gallen übergeben.

Sie waren geständig, an mehreren Stellen der Steinachstrasse und in der St.Galler Innenstadt Sprayereien angebracht zu haben. Der Sachschaden könne noch nicht beziffert werden.

Die Jugendlichen werden bei der Jugendanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht. .

Suche nach Stichworten:

St.Gallen: Sachbeschädigung