Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Oberbüren: Kollision mit Sattelschlepper – Autofahrer alkoholisiert

  • Oberbüren: Kollision mit Sattelschlepper – Autofahrer alkoholisiert
    Oberbüren: Kollision mit Sattelschlepper – Autofahrer alkoholisiert (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Oberbüren: Kollision mit Sattelschlepper – Autofahrer alkoholisiert
    Oberbüren: Kollision mit Sattelschlepper – Autofahrer alkoholisiert (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2021-01-15 11:00:24
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Donnerstagnachmittag (14.01.2021), kurz nach 15 Uhr, hat ein alkoholisierter Autofahrer auf der Staubhuserstrasse einen Verkehrsunfall verursacht, wie die Kantonspolizei St. Gallen schreibt.

Sein Auto kollidierte mit einem Sattelzug, der im Schnee fest steckte. Der Sachschaden beträgt rund 10`000 Franken.

Der 42-jährige Mann fuhr mit seinem Auto von Lenggenwil in Richtung Oberbüren. Da auf der Staubhuserstrasse ein Sattelschlepper mit Anhänger die Fahrbahn blockierte, bildete sich ein Rückstau.

Als der 42-Jährige die vor ihm stehenden Fahrzeuge erblickte, leitete er eine Bremsung ein. Nachdem sein Auto an einigen der stehenden Fahrzeuge unversehrt vorbei kam, prallte dieses schliesslich in den Anhänger des querstehenden Sattelzuges.

Die beweissichere Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0.48 mg/l. Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen.

An den involvierten Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 10`000 Franken. Der Sattelzug konnte unter Mithilfe der zuständigen Feuerwehr geborgen werden.

Der Verkehr musste für mehr als zwei Stunden umgeleitet werden..

Suche nach Stichworten:

Lenggenwil Oberbüren: Kollision Sattelschlepper alkoholisiert