Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Immensee: Mottbrand verursacht Sachschaden

2021-01-05 11:00:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schwyz

Am Montag, 4. Januar 2021, fiel um 21.45 Uhr in einem Haus an der Mythenstrasse in Immensee der Strom aus, wie die Kantonspolizei Schwyz schildert.

Daraufhin bemerkte ein Hausbewohner eine Rauchentwicklung bei einem nahegelegenen Pumpenhaus und alarmierte die Feuerwehr. Die Stützpunkfeuerwehr Küssnacht konnte den Mottbrand im Innern rasch löschen.

Gemäss ersten Erkenntnissen sei das Feuer auf eine technische Ursache zurückzuführen..

Suche nach Stichworten:

Immensee Immensee: Mottbrand



Top News


» Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz – Polizei sucht Zeugen


» Präparierte Fleischköder in den Kreisen 10 und 6 sichergestellt – Zeugenaufruf


» Bottighofen: Alkoholisiert unterwegs


» Endingen: Fahrradlenkerin von Lieferwagen touchiert (Zeugenaufruf)


» St. Margrethen TG / Kemptthal ZH: Zwei Männer nach Verfolgungsfahrt festgenommen

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.