Logo polizeireport.ch

Blaulicht

8-Jährige auf Zürcher Strasse angefahren

2020-12-02 11:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Dienstag (01.12.2020) kollidierte eine Lernfahrerin auf der Zürcher Strasse mit einem Mädchen, wie die Stadtpolizei St. Gallen berichtet.

Die 8-Jährige musste mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden. Am Dienstagabend um 17.20 Uhr fuhr eine 22-jährige Lernfahrerin mit ihrem Fahrlehrer auf der Zürcher Strasse stadteinwärts.

Als eine 8-Jährige auf Höhe der Liegenschaft Nummer 226 über den Fussgängerstreifen rannte, kam es zur Kollision zwischen dem Personenwagen und dem Mädchen. Dieses stürzte zu Boden und musste mit leichten Verletzungen durch die Rettungssanität ins Spital gebracht werden.

Es entstand geringer Sachschaden..

Suche nach Stichworten:

8-Jährige Zürcher