Logo polizeireport.ch

Wissenschaft

Ökobilanz von Personenwagen – neues Webtool hilft Privatpersonen und Forschenden

2020-05-15 09:55:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Paul Scherrer Institut

Am Mittwoch, 3. Juni 2020, ging kurz vor 18.15 Uhr, bei der Regionalen Einsatzzentrale der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass auf der A6 kurz nach Gesigen ein Auto nach einem Unfall auf dem Dach liege, wie www.police.be.ch berichtet.

Gemäss ersten Erkenntnissen war ein Auto von Spiez herkommend nach Thun unterwegs, als es aus noch zu klärenden Gründen vom Normalstreifen abkam, ins Wiesenbord fuhr und sich danach überschlug. Das Fahrzeug kam auf dem Überholstreifen auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der 32-jährige Fahrer und die 32-jährige Beifahrerin wurden dabei verletzt. Unter Mithilfe von Ersthelfern konnten sie sich aus dem Auto befreien.

Sie wurden mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Für die Dauer der Unfallarbeiten wurde der Verkehr in Richtung Thun über den Normal- und Pannenstreifen geführt.

Darauf staute sich der Verkehr. Die Kantonspolizei Bern habe Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. .

Suche nach Stichworten:

Bern landet A6 Dach



Top News


» Uster: Friedliche Corona-Kundgebung


» Mann nach Kollision mit Tram schwer verletzt - Zeugenaufruf


» Bei Unfall schwer verletzt (mit Bild)


» Nach Auffahrkollision ins Spital gebracht (mit Bild)


» Stoos: Tödlicher Arbeitsunfall mit Landwirtschaftsfahrzeug

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.