Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Zetzwil: Schussabgabe geklärt (Nachtrag)

2019-08-05 21:30:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

Die Kantonspolizei Aargau ermittelte einen 20-jährigen Schweizer als Besitzer der Waffe und holte ihn am Samstag an seinem Wohnort in der Region ab, wie die Kantonspolizei Aargau meldet.

Bei der folgenden Einvernahme gab er zu, im Rahmen einer privaten 1. August-Feier seine militärische Ordonnanzwaffe geholt zu haben. Darauf hätten er und weitere Anwesende damit bei Dunkelheit mehrere ungezielte Schüsse abgefeuert.

Die Feier fand auf einem Feld ausserhalb von Zetzwil statt.Die Umstände lassen den Schluss zu, dass eines der Projektile das über 400 Meter entfernt gelegene Haus rein zufällig traf. Hinweise auf eine Vorsatzhandlung liegen nicht vor.

Zum Motiv befragt gab der 20-Jährige an, sich nichts bei der Sache überlegt zu haben..

Suche nach Stichworten:

Zetzwil Schussabgabe geklärt Nachtrag



Top News


» Marthalen: Mädchen bei Verkehrsunfall verletzt


» Zunahme von Diebstählen aus unverschlossenen Fahrzeugen – Aufruf zur Vorsicht!


» Zwei Verletzte bei Unfall


» Hanf-Indooranlage ausgehoben – über 4000 Hanfpflanzen sichergestellt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.