Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Lawinenopfer im Wallis identifiziert: Schweizer und Kanadierin unter den Verstorbenen

Bei der erneuten Suchaktion nach der Lawinenkatastrophe wurden die verstorbenen Opfer formell identifiziert. Ein 58-jähriger Schweizer und eine 25-jährige Kanadierin sind unter den Opfern. Die Sicherheitskräfte setzen ihre Bemühungen fort, um mögliche weitere Opfer zu finden, während die Untersuchungen zur Unfallursache laufen.

Zermatt: Lawinenniedergang fordert Todesopfer – Ergänzung
Zermatt: Lawinenniedergang fordert Todesopfer – Ergänzung (Bild: Kantonspolizei Wallis)

2024-04-03 17:00:26
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Wallis

Inzwischen wurden die verstorbenen Opfer formell identifiziert. Es handelt sich um einen 58-jahrigen Schweizer sowie eine 25-jahrige Kanadierin.

Erneute Suchaktion verlauft erfolglos

Am 2. April 2024 wurde der Kantonspolizei Wallis ein 30-jahriger Mann als vermisst gemeldet. Es ist davon auszugehen, dass auch dieser von der Lawine erfasst worden ist. Eine erneute Suchaktion im betroffenen Gebiet am gestrigen Nachmittag blieb erfolglos. Die Kantonspolizei steht in engem Kontakt mit den Angehörigen des Vermissten.

Die Sicherheitskräfte setzen ihre Bemühungen fort, um mögliche weitere Opfer zu finden. Die Lawinengefahr in der Region ist weiterhin hoch, weshalb besondere Vorsicht geboten ist.

Untersuchungen zur Unfallursache laufen

Das Wetterphänomen, das zu der verheerenden Lawine führte, wird von Experten genau untersucht. Es wird davon ausgegangen, dass die ungewöhnlichen Wetterbedingungen in den letzten Tagen zu instabilen Schneeverhältnissen geführt haben könnten.

Das tragische Unglück hat die Gemeinde tief erschüttert. Trauer und Bestürzung herrschen in der Region. Die lokalen Behörden sind bemüht, den Familien und Freunden der Opfer beizustehen und Unterstützung anzubieten.

(Quelle:Kantonspolizei Wallis Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Lawinenopfer Wallis identifiziert: Kanadierin Verstorbenen



Top News


» Schaffhausen: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall


» Kantonspolizei Zürich nimmt Mann in Wetzikon fest: Khat-Schmuggel vereitelt


» Dörflingen: Velofahrer verletzt sich bei Alleinunfall auf Feldweg


» Hallau: Polizei empfiehlt keine Wertgegenstände in Autos


» Lohn: Motorradfahrer bei seitlicher Kollision mit Auto verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.