Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Autobahn A5 bei Luterbach: Auffahrkollision mit drei Fahrzeugen

Schwerer Unfall auf der A5 bei Luterbach mit drei Fahrzeugen beteiligt und eine Fahrerin verletzt. Rettungsdienst und Feuerwehr im Einsatz, Details zu dem Vorfall am 27. März 2024 hier.

2024-03-28 11:00:19
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

Auf der Autobahn A5 bei Luterbach, in Fahrtrichtung Zürich, ereignete sich am Mittwochnachmittag, 27. März 2024, eine Auffahrkollision mit drei beteiligten Fahrzeugen. Die Lenkerin eines Kleinwagens wurde dabei verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Schwerer Unfall auf der A5 bei Luterbach

Am Mittwoch, 27. März 2024, um 16.45 Uhr, kollidierte ein Lieferwagen auf dem Überholstreifen der Autobahn A5 bei Luterbach, in Fahrtrichtung Zürich, aus bisher ungeklärten Gründen mit einem schwarzen Kleinwagen. Dieser wurde durch den Aufprall vorwärts in ein weiteres Fahrzeug geschoben.

Rettungsdienst und Feuerwehr im Einsatz

Die Lenkerin des Kleinwagens erlitt Verletzungen, die eine Einweisung in ein Spital erforderlich machten. Neben mehreren Patrouillen der Kantonspolizei Solothurn waren auch der Rettungsdienst, ein Abschleppunternehmen und die Feuerwehr Zuchwil vor Ort. Letztere musste die Türen des stark beschädigten Kleinwagens öffnen, da diese durch den Unfall blockiert waren.

Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit

Alle am Unfall beteiligten Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoss nicht mehr fahrtüchtig und mussten abtransportiert werden. Dank der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion können Sie weitere Informationen zu diesem Vorfall einfach und schnell finden.

(Quelle:Kantonspolizei Solothurn Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Luterbach A5 Luterbach: Auffahrkollision Fahrzeugen



Top News


» Raub an 87-jährigem Mann in Heinigen: Polizei sucht Zeugen.


» Verkehrsunfall auf Strecke von Berneck nach Oberegg: Fahrer verliert Kontrolle und kollidiert mit Leitschranke


» Auffahrkollision auf Hauptstrasse in Trin: Unfall mit gestohlenem Auto und Alkohol am Steuer


» Lawinenunfall in Diablerets: Zwei Skitourengeher von Lawine erfasst und gerettet


» Auto in Ringgenberg mit 100 km/h geblitzt: Ungarischer Fahrer gesteht Vergehen

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.