Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Frontalkollision zwischen Lieferwagen und Postauto in Riedenerstrasse

Verkehrsunfall auf der Riedenerstrasse: Lieferwagen kollidiert frontal mit Postauto! Fahrer ohne gültigen Führerausweis und als fahrunfähig eingestuft. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen und keine Fahrgäste im Fahrzeug. #Verkehrsunfall #Rieden #Lieferwagen #Postauto

  • Kaltbrunn: Frontalkollision zwischen Lieferwagen und Postauto - fahrunfähig
    Kaltbrunn: Frontalkollision zwischen Lieferwagen und Postauto - fahrunfähig (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Kaltbrunn: Frontalkollision zwischen Lieferwagen und Postauto - fahrunfähig
    Kaltbrunn: Frontalkollision zwischen Lieferwagen und Postauto - fahrunfähig (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Kaltbrunn: Frontalkollision zwischen Lieferwagen und Postauto - fahrunfähig
    Kaltbrunn: Frontalkollision zwischen Lieferwagen und Postauto - fahrunfähig (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Kaltbrunn: Frontalkollision zwischen Lieferwagen und Postauto - fahrunfähig
    Kaltbrunn: Frontalkollision zwischen Lieferwagen und Postauto - fahrunfähig (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Kaltbrunn: Frontalkollision zwischen Lieferwagen und Postauto - fahrunfähig
    Kaltbrunn: Frontalkollision zwischen Lieferwagen und Postauto - fahrunfähig (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-03-26 10:00:28
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Montag (25.03.2024), kurz vor 20:55 Uhr, ereignete sich auf der Riedenerstrasse ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Lieferwagen kollidierte frontal mit einem Postauto, wobei ein 57-jähriger Lieferwagenfahrer als fahrunfähig eingestuft wurde und ohne gültigen Führerausweis unterwegs war. Glücklicherweise wurde er nur leicht verletzt, da sich zum Unfallzeitpunkt keine Fahrgäste im Postauto befanden.

Frontalkollision zwischen Lieferwagen und Postauto

Ein 57-jähriger Mann lenkte seinen Lieferwagen auf der Riedenerstrasse von Gommiswald nach Rieden, während gleichzeitig ein 63-jähriger Mann mit seinem Postauto in entgegengesetzte Richtung unterwegs war. Durch diesen fatalen Zusammenstoß wurden beide Fahrer verletzt, wobei der Postauto-Fahrer leichtere Blessuren davontrug und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht wurde. Auch in diesem Fahrzeug befanden sich zum Zeitpunkt des Unfalls keine Fahrgäste.

Verletzter und fahrunfähiger Lieferwagenfahrer ohne gültigen Führerausweis

Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt. Bei dem 57-jährigen Lieferwagenfahrer stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz eines gültigen Führerausweises ist und zudem als fahrunfähig eingestuft wurde. Die Kantonspolizei St.Gallen ordnete die Entnahme einer Blut- und Urinprobe an und wird den Fahrer bei der Staatsanwaltschaft St.Gallen anzeigen. Einsatzkräfte der Polizei, des Rettungsdienstes, medizinisches Fachpersonal und örtliche Feuerwehrleute waren vor Ort, um die Situation zu bewältigen und die Straße zu reinigen sowie den Verkehr umzuleiten.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Gommiswald Frontalkollision Lieferwagen Postauto Riedenerstrasse



Top News


» Raub an 87-jährigem Mann in Heinigen: Polizei sucht Zeugen.


» Zusammenstoss auf Zentrumplatz: Autofahrerin kollidiert rückwärts mit Fussgangerin


» Verkehrsunfall auf Strecke von Berneck nach Oberegg: Fahrer verliert Kontrolle und kollidiert mit Leitschranke


» Auffahrkollision auf Hauptstrasse in Trin: Unfall mit gestohlenem Auto und Alkohol am Steuer


» Lawinenunfall in Diablerets: Zwei Skitourengeher von Lawine erfasst und gerettet

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.