Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Auffahrkollision mit drei Autos auf der Grenzstrasse

Auffahrkollision mit drei Autos auf der Grenzstrasse: Zwei Personen leicht verletzt und 12'000 Franken Sachschaden entstanden. Rettungsdienst vor Ort, um verletzte Fahrer medizinisch zu versorgen.

  • St. Margrethen: Auffahrkollision mit drei Autos
    St. Margrethen: Auffahrkollision mit drei Autos (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • St. Margrethen: Auffahrkollision mit drei Autos
    St. Margrethen: Auffahrkollision mit drei Autos (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-03-26 10:00:28
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Montag (25.03.2024) um 15:15 Uhr ereignete sich auf der Grenzstrasse eine Auffahrkollision, bei der drei Autos beteiligt waren. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden von etwa 12'000 Franken.

Autos kollidieren auf der Grenzstrasse

Ein 50-jahriger Mann, ein 49-jahriger Mann und eine 55-jahrige Frau fuhren nacheinander auf der Grenzstrasse in Richtung St. Margrethen Zentrum. Dabei kam es zu einer Auffahrkollision zwischen den drei Fahrzeugen. Sowohl der 50-Jahrige als auch der 49-Jährige wurden leicht verletzt und mussten vor Ort vom Rettungsdienst medizinisch versorgt werden.

Hoher Sachschaden entsteht bei Auffahrkollision

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 12'000 Franken. Die genaue Ursache für die Kollision ist noch unklar und wird von den Behörden untersucht. Die Grenzstrasse musste vorübergehend gesperrt werden, um die Unfallstelle zu räumen und den Verkehr wieder freizugeben.

Es wird dringend dazu aufgerufen, im Strassenverkehr stets aufmerksam und vorsichtig zu sein, um Unfälle wie diesen zu vermeiden. Auch sollte stets ausreichender Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug gehalten werden, um im Falle einer Notbremsung rechtzeitig reagieren zu können.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Auffahrkollision Grenzstrasse



Top News


» Schaffhausen: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall


» Kantonspolizei Zürich nimmt Mann in Wetzikon fest: Khat-Schmuggel vereitelt


» Dörflingen: Velofahrer verletzt sich bei Alleinunfall auf Feldweg


» Hallau: Polizei empfiehlt keine Wertgegenstände in Autos


» Lohn: Motorradfahrer bei seitlicher Kollision mit Auto verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.